Sprücheportal > Sprichwörter

Arabische Sprichwörter

Afrika - Arabien - Armenien - Dänemark - Deutschland - Finnen - Flamen - Indien - Italien - Japan - Jiddisch - Kurdistan - Persien - Polen - Russland - Schweden - Türkei - Vietnam - Wallonie

Wähle dir einen Reisebegleiter und dann erst den Weg.

Warne deinen Sohn, ehe er das Gefäß zerbricht.

Was sie nicht kennen, befeinden die Menschen.
Wenn dein Haus aus Glas ist,
so wirf deinen Nachbarn nicht mit Steinen.

Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören.

Wenn du redest,
dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre.

Wenn ich zuhöre, habe ich den Nutzen.
Wenn ich spreche, haben ihn andere.

Wenn jemand eine Sache gern hat,
redet er viel davon.

Wer alles haben will, verliert alles.

Wer das Versprechen hält, erwirbt Lob.

Wer eine unheilbare Krankheit hat,
glaubt alles, was er hört.

Wer Honig essen will,
der ertrage das Stechen der Bienen.

Wer nie jagte und nie liebte,
nie den Duft der Blumen suchte,

und nie beim Klang der Musik erbebte, ist kein Mensch, sondern ein Esel.

Wer sich in Dinge einmischt,
die ihn nichts angehen,
hört Dinge, die ihm nicht gefallen.

Wer sich selbst lobt,
wird sich schämen müssen.

Wer ungefragt gibt, gibt doppelt.

Wer zweimal in ein Loch fällt, ist blind.

Wie leicht ist alles für den Zuschauer.

Willst du Sicherheit im Leben, so sage immer:
ich weiß nicht.

Wir liefen, bis wir barfüßig waren,
und weinten, bis wir blind waren,
doch was wir uns wünschten,
wurde uns nicht zuteil.

Wo keine Tugend ist, ist auch keine Freiheit.

Worauf des Menschen Sinn gerichtet ist,
das bestimmt seinen Wert.

Wer lange sinnt, beginnt nicht,
und wer nicht beginnt, gewinnt nicht.

Das beste Wissen ist das,
was du kennst, wenn du es brauchst.

Wer mit Bedacht handelt,
erreicht, was er erstrebt.

So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

Nichts in der Welt ist schwierig;
es sind nur unsere Gedanken,
welche den Dingen diesen Anschein geben.

Die Geduld ist der Schlüssel der Freude.

Die Zweige geben Kunde von der Wurzel.

Wer nach allen Seiten immer nur lächelt, bekommt nichts als Falten im Gesicht.

Nicht jeder, der einen Bart trägt, ist schon ein Philosoph.

Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.

Die Blume, die mit Gewalt gebrochen wurde, verliert ihren Duft.

Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd.

Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.

Sprichwörter bei amazon.de:




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts