Sprücheportal > Spaß > Witze

Arztwitze

"Überstanden!" Der soeben Operierte liegt wieder in seinem Zimmer und atmet auf. "Sagen Sie das nicht zu früh", meint sein Bettnachbar, "mich mussten sie ein zweites Mal aufschneiden, weil der Professor eine Pinzette in meinem Bauch vergessen hatte." Da steckt die Oberschwester ihren Kopf zur Tür herein und fragt: "Hat jemand die Brille vom Herrn Professor gesehen?"

"Mein Gott, Meier!" rief der alte Arzt. "Haben Sie sich verändert! Man kennt Sie ja kaum wieder! Graue Haare haben Sie bekommen, einen Bart haben Sie sich zugelegt und dicker sind Sie auch geworden." - "Aber ich heiße doch gar nicht Meier", sagt dieser befremdet. "Was", rief der Doktor, "und Meier heißen sie auch nicht mehr?" "Ihre Temperatur ist kräftig gestiegen", sagt der Arzt nachdenklich zum Patienten. "Ach, deshalb habe ich so kalte Füße!"



Nachdem er das Unfallopfer, eine noch rüstige Endsechzigerin, untersucht hat, diktiert der Arzt die Diagnose: "Hautabschürfungen, die vierte Rippe ist gebrochen, Prellungen an der rechten Schulter." Er wendet sich der Patientin zu: "Wie alt sind sie?" - "27, Herr Doktor!" - "...und Gedächtnisstörungen."

Der Landarzt fährt mit 150 durchs Dorf. Seine Frau: "Nicht so schnell, Schatzi, wenn uns jetzt der Polizist sieht?" - "Keine Angst, mein Schatz, dem habe ich gestern eine Woche Bettruhe verschrieben."

Ein Schwerhöriger kommt zum Ohrenarzt. Dieser lässt einen speziellen Wurm in sein Ohr kriechen. Nach ein paar Minuten kommt der Wurm wieder raus - und tatsächlich hört der Mann wieder fast normal. Begeistert schleppt er darauf auch seine schwerhörige Ehefrau zum Arzt. Auch dort lässt der Arzt den speziellen Wurm ins Ohr kriechen. Lange wird gewartet, der Wurm kommt aber nicht mehr raus. Der Arzt zum Mann: "Ihre Frau hat einen Vogel!"

Doktor zum Patienten: "Sie sind sterbenskrank, und Ihnen verbleibt nicht mehr viel Zeit!" Patient: " Wie viel habe ich denn noch?" Doktor: "Zehn." Patient: "Zehn was? Jahre, Monate, Wochen?" Doktor: "Neun..."

Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt: "Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert." Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder." Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen – obwohl sie immer noch leise sind – stinken fürchterlich!" "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."

"Nun, Norbert, was hat dir denn der Arzt verordnet?" "Höhenluft und viel Bewegung, Else." "Na, wunderbar! Dann kannst du ja am Wochenende den Dachboden aufräumen!"

Patient zum Arzt: "Darf ich wieder rauchen und trinken?" Arzt: "Ich habe Ihnen doch erst vor drei Wochen diese Sachen verboten!" Patient: "Ja, ich weiss, aber es könnte doch sein, dass die Wissenschaft in der Zwischenzeit Fortschritte gemacht hat!"

Ein Mann ist wegen einer Universaluntersuchung beim Arzt. Er muss u.a. eine Spermaprobe abgeben. Der Arzt gibt ihm ein Glas und bittet ihn, die Probe am nächsten Tag mitzubringen. Der Mann kommt, das Glas ist genauso leer wie am letzten Tag. "Ich habe es wirklich versucht. Zuerst mit meiner linken, dann mit meiner rechten Hand. Meine Frau hat es auch probiert. Mit beiden Händen und dann mit ihrem Mund. Erst mit ihren Zähnen, dann ohne. Schliesslich haben wir noch unsere Nachbarin um Hilfe gebeten. Sie hat es auch versucht, mit beiden Händen und mit dem Mund.", erzählt der Patient. "Sie haben ihre NACHBARIN um Hilfe gebeten?!", fragt der Arzt ungläubig. "Ja, aber was wir auch probiert haben, wir haben das blöde Glas nicht aufbekommen"

Aufgebracht fragt der Professor: "Was, Sie waren tatsächlich bei diesem Quacksalber, dem sogenannten Heilpraktiker? Was hat er Ihnen denn für einen Quatsch verordnet?" "Er hat mich zu Ihnen geschickt!"

Sagt ein Arzt zu seinem Patienten: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Die Gute ist: Sie haben eine extrem gefährliche Krankheit, die man nur 24 Stunden überlebt!" Patient: "Oh mein Gott! Und was ist dann die Schlechte?" Arzt: "Die Schlechte ist: Ich versuche, Sie seit gestern zu erreichen..."

Der Arzt sagt zu seinem Privatpatienten: "So, nun wollen wir mal die Reflexe testen. Bitte sehr, die Rechnung !"

"Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt." - Arthur Schopenhauer (1788-1860) - deutscher Philosoph

zurück nach oben - zur Themenübersicht - zur Homepage

Bücher zum Thema Witze in Partnerschaft mit amazon.de:
Linktipps:


Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts