Reden zum Geburtstag

Insbesondere bei runden Geburtstagen in größerem Kreis sind Reden an der Tagesordnung. Einerseits gibt es die Reden des Gastgebers bzw. der Gastgeberin, die darin z.B. die Gäste begrüßen und sie einander vorstellen und andererseits die Reden zu Ehren des Jubilars bzw. der Jubilarin von einem der Gäste. Für beide Varianten gibt es eine Vielzahl von interessanten Ideen, wie man diese Reden unterhaltsam gestalten kann und ich möchte Ihnen hier ein paar von diesen darstellen.


Natürlich kann man sich auch eine derartige Rede schreiben lassen, wenn man sich selbst dazu nicht in der Lage fühlt (aus den verschiedensten Gründen). Einen derartigen Service und auch zu einem annehmbaren Preis bietet RedeGold™. Das besondere an dem Service von RedeGold™: dort kann man sich ganz unverbindlich den Anfang der Geburtstagsrede als „Proberede“ schreiben lassen. Dadurch gewinnen Sie ohne Risiko einen ersten Eindruck. Und bei der Rede selbst darf man so lange nachbessern lassen, bis sie einem wirklich richtig gefällt!
Als Kunden von spruecheportal.de erhalten Sie übrigens noch 5% Rabatt! Schreiben Sie dazu einfach bei der Bestellung „www.spruecheportal.de“ ins Kommentarfeld. Das Angebot gilt auch für Jubiläumssreden und Reden zu anderen Festen – geben Sie den Tipp gerne auch weiter!

Geburtstagsreden - Beispiele

Die Rede des Geburtstagskinds

Ihr Ghostwriter Engel schreibt die Rede für Sie

Diese Rede beginnt normalerweise mit einer Begrüßung der Familie und Gäste, in die man gerne einige kurze Anekdoten über die Gäste einfügen kann. Gerade bei großen Geburtstagsfeiern kann man auf diese Weise die Gäste einander vorstellen und somit weitere Anknüpfungspunkte für Gespräche am Abend bieten.
Den zweiten Teil kann man durch ein Zitat oder ein kurzes Gedicht z.B. zur augenblicklichen Lebenssituation, dem Lebensalter oder der Gemütslage einleiten, um dann ein paar nicht zu ernste Worte darüber zu verlieren.
Da eine derartige Rede auf keinen Fall zu lang sein sollte, folgen nun auch schon bald die abschließenden Worte, die z.B. auch die Eröffnung des Buffets oder die Ankündigung einer besonderen Attraktion sein können.

Rede eines Geburtstagsgastes

Als Gast "singt" man in seiner/ihrer Rede natürlich das hohe Lied des Geburtstagskindes. Dieses kann man sowohl in ernster als auch in sehr heiterer Form tun. Die Form dieser Rede kann ebenso von einem Gedicht bis zu einem wissenschaftlichen Artikel variieren, das hängt auch immer ganz davon ab, was dem Redner/der Rednerin leichter fällt. insgesamt sollte die Rede unterhaltsam und für alle Gäste verständlich sein, d.h. witzige Andeutungen sollten nicht nur für Eingeweihte gedacht sein. Natürlich ist die Rede in erster Linie für das Geburtstagskind gedacht, aber auch die anderen sollen ein wenig Spaß am Zuhören haben.
Wenn Ihnen nichts einfällt, so versuchen Sie sich doch mal an witzige Begebenheiten mit oder Missgeschicke des Geburtstagskindes zu erinnern (z.B. als er damals beim Zelten den Graben vergessen hatte). Diese sollten natürlich nicht zu negativ sein, aber ein bischen Schadenfreude hebt immer die Stimmung. Vielleicht kennen Sie ja auch Einzelheiten aus dem Leben des Jubilars, die sonst noch niemand kennt (z.B. Sie waren beim ersten Kuss dabei, etc.).
Eine andere Möglichkeit bietet ein Spiel mit dem Alter oder dem Namen des Gratulanten. Versuchen Sie doch mal daraus etwas abzuleiten (Namensvettern oder Zahlenkombinationen) und konstruieren dann eine witzige Rede.

"Eine gute Rede ist wie ein Bikini - knapp genug, um spannend zu sein, aber alle wesentlichen Stellen abdeckend." - John Fitzgerald Kennedy

"Beherrsche die Sache, dann folgen die Worte. - Rem tene, verba sequentur." Marcus Porcius Cato, d.Ä. (234-149), röm. Feldherr, Staatsmann u. Historiker



wunderkarten.de - Moderne Foto- & Einladungskarten


Bücher zum Thema Geburtstagsrede in Partnerschaft mit amazon.de:

Linktipps zum Thema Geburtstagsrede




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts