Sprücheportal > Autoren > KarlHeinz Karius

KarlHeinz Karius

KarlHeinz Karius wurde 1935 in Karlsruhe geboren und lebt in Württemberg. Er war Chef einer Werbeagentur, ist verheiratet und hat drei Kinder. Auf seiner schönen Homepage und Verlagsseite worthupferl-verlag.de können Sie seine Aphorismensammlungen direkt bestellen. Lesen Sie auch die Sprüche und Zitate seines Bruders Rainer Karius.

Eine Auswahl von Sprüchen, Aphorismen und Gedichten von KarlHeinz Karius

Jedes Kalenderblatt ist ein Wertpapier, dessen Kurs wir selbst bestimmen.

Man kann nicht halb aufs Ganze gehen.

Wer einem Politiker seine Stimme gibt, muss sich nicht wundern,
wenn er hinterher sprachlos ist

Wer bei den Schwächen eines Anderen ein Auge zudrückt,
erkennt umso klarer dessen Stärken.


Das Sparschwein des Pessimisten hat keinen Schlitz

In jeder privaten Bilanz
zählt letztlich nur der Konto-Auszug des Herzens

Lächeln:
Der Diplomatenpass der Freundlichkeit

Wer in Deutschland ein Luftschloss baut,
muss zuerst Grunderwerbssteuer zahlen

Wer nicht glaubt, dass er alles weiss, was er wissen sollte,
sollte wissen, dass er nicht alles weiss, was er glauben sollte

Ironie:
Zynismus mit Abblendlicht

Exzentriker:
Fällt auf, weil ihm Ausgefallenes einfällt

Ausgleichende Gerechtigkeit: wie du mir, so mich alle

Es braucht viel Einsicht für Abkommen, viel Umsicht für Einkommen.
Aber schon ein wenig Vorsicht verhindert Nachkommen

Wenn nichts mehr geht, ist alles gelaufen

Ja-Wort:
Der Elfmeter des kleinen Mannes

Geometrische Grundregel:
je größer der Spießer, desto kleiner das Karo

Totschlag an der Zeit ist das einzige Gewaltverbrechen mit garantierter Höchststrafe:
Langeweile lebenslänglich ohne Bewährung.

Auch für Gourmets gilt:
Das Leben kann man nicht dekantieren

Wenn du den Kopf verloren hast, reicht es nicht, nur ein offenes Ohr zu finden

Wahrheit, die Mut macht:
Miteinander sind Menschen fähig zu Mehr.
Wahrheit, die Angst macht:
Gegeneinander sind Menschen fähig zu Allem


Auf jedem Flughafen lernt man fürs Leben dazu:
Wer sich zuviel aufpackt,
zahlt dafür einen hohen Preis.

Prognosen zu Einschaltquoten
gehen oft daneben.
Das gilt speziell für Hirn.

Die sicherste Methode, große Laster für immer los zu werden:
nenne sie kleine Schwächen.

Lach dich krumm. Nichts bringt dich schneller ins Lot.

Intoleranz ist eine Einbahnstraße,
auf der jedes Entgegenkommen schwerwiegende Folgen hat.

Hoffnung und Trost für Underdogs:
selbst die größten Katzen sind manchmal mausetot

Liebe ist das einzige Geschenk mit unbegrenztem Rückgaberecht.

Das Einzige, worüber man sich ohne Erfahrung kein Urteil erlauben sollte, ist Erfahrung.

Wer besser schweigt als spricht,
sollte sein Talent ruhig häufiger nutzen.

Zeit kann man nicht klonen.
Heute ist mehr als das Gestern von Morgen und das Morgen von Gestern.
Heute ist ein Unikat.

In Wahlkampfzeiten ist erhöhte Vorsicht geboten:
reihum werden gnadenlos waffenscheinpflichtige Stich-Worte eingesetzt.

Gerade in schweren Stunden bewähren sich unsere Uhren
mit Herz und Verstand als Motivationskünstler.
Ihre Zeiger drehen unbeirrbar optimistisch Runde um Runde
und wenn mal was nicht richtig tickt,
vertrauen sie genauso zuversichtlich auf kompetente Hilfe.

Die Kunst der Selektion

Kannst du Übel nicht vermeiden,
gilt es weise zu entscheiden,
ob eines davon etwas kleiner,
das andere noch hundsgemeiner.
Hier lohnt die kluge Wahl der Qual
in jedem Fall die Qual der Wahl

Wobei erkennbar profitiert,
wer sensibel selektiert.
So dulde im Bekanntenkreis
den Nichtsnutz, der was besser weiß,
doch schau, dass schnell die Platte putzt,
der Besserwisser, der nichts nutzt.

Tierisch unfair

Als Rindvieh würd mich an Silvester stören:
von Glückskuh kann man selten hören.
Dagegen kann das dümmste Schwein
fürs nächste Jahr Maskottchen sein.
So zeigt das Beispiel Milch und Schinken,
wie unfair oft Vergleiche hinken
Du lässt dich täglich melken, doch e i n Grunzen
kann dir dein Image jahrelang verhunzen.

Silvester-Brauch

Seit jeher ist Silvester-Brauch
- dies gilt gewöhnlich für mich auch -
dass, kaum verdaut das Festtagsessen,
was Vorsatz ist, wird schnell vergessen.



zurück nach oben - zur Autorenübersicht - zur Homepage


Bücher von KarlHeinz Karius in Partnerschaft mit amazon.de:




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts