Sprücheportal > Archiv > Lieblingssprüche

Ihre/Eure Lieblingssprüche

Die folgenden Sprüche wurden mir von Besuchern meiner Seite als Lieblingssprüche zugesandt - die ohne Verfasserangabe bzw. wo ich keinen Verfasser gefunden habe, musste ich leider entfernen. Nun noch weitere Lieblingssprüchen unter anderem von Nadja Korotkov

Und ein ganz besonderer Text gesendet von Ernst Linhart:



Was Männer und Frauen im Himmel tun, wissen wir nicht. Sicher ist nur, daß sie nicht heiraten.
Jonathan Swift - Hochzeitsspruch von Seidels

Lieblingssprüche von D.SZ.:

Es tut mir Leid, daß ich lebe, es wird nie wieder vorkommen!
Klospruch aus Ungarn

Bei Weibern weiß man niemals, wo der Engel aufhört und der Teufel anfängt.
Heinrich Heine (1797-1856)

Der Mensch kommt immer wieder in Konflikt mit dem Leben, nach dem er sich sehnt, und dem Leben, das er führen muß.
Mark Aurel

Und noch ein paar Sprüche von Nadja:

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
Gandhi

Künstler wird man aus Verzweiflung.
Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938)

Weitere wunderbare Sprüche geschickt von Janine:

Wenn du einen Riesen siehst, prüfe erst am Stande der Sonne, ob es nicht bloss der Schatten eines Zwergs ist!
Chinesische Weisheit

Pass dich dem Schritt der Natur an, ihr Geheimnis heisst Geduld.
Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
Julius Langbehn (1851-1907)

Alle Lebewesen ausser dem Mensch wissen, dass der Hauptzweck darin besteht es zu geniessen.
Samuel Butler (1835-1902)

Jemanden vergessen wollen heisst, an ihn denken.
Jean de La Bruyère (1645–1696)

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
Armenisches Sprichwort

Zufrieden sein ist grosse Kunst,
zufrieden scheinen blosser Dunst,
zufrieden werden grosses Glück,
zufrieden bleiben Meisterstück.
Sprichwort

Wer nach Wissen sucht,
weiß jeden Tag mehr;
wer den Weg sucht,
tut jeden Tag weniger.
Weniger, immer weniger zu tun,
bis man beim Nicht-Tun ankommt.
Ist man beim Nicht-Tun angekommen,
bleibt nichts ungetan.
Wer die Welt gewinnen will,
mischt sich nicht in die Dinge ein.
Wer sich in die Dinge einmischt,
ist der Aufgabe die Welt zu gewinnen,
nicht gewachsen.
Lao Tse

So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.
Aristoteles

Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch viel trauriger ist es, keine zu sein.
Peter Altenberg (1859-1919), eigtl. Richard Engländer, östr. Schriftsteller

Ein Flirt ist die Kunst, von einem Paket nur die Verschnürung zu lösen, ohne hinenzusehen.
Aus Frankreich


Literatur zum Thema "Sprüche" bei amazon.de.




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts