Sprücheportal > Themen > Muttersprüche

Muttertagssprüche

Liebste Mama, Du bist die beste, darum drück ich Dich ganz feste!

Mama, was wären wir ohne dich, darum bleib wie Du bist, wir lieben Dich!

Liebe Mama wie soll ich Dir gebührend danken - nur mit Liebe!

So gern hätt’ ich ein schönes Lied gemacht

So gern hätt’ ich ein schönes Lied gemacht
von deiner Liebe, deiner treuen Weise;
die Gabe, die für andre immer wacht,
hätt’ ich so gern geweckt zu deinem Preise.

Doch wie ich auch gesonnen mehr und mehr,
und wie ich auch die Reime mochte stellen,
des Herzens Fluten wallten darüber her,
zerstörten mir des Liedes zarte Wellen.

So nimm die einfach schlichte Gabe hin,
von einfach ungeschmücktem Wort getragen,
und meine ganze Seele nimm darin:
Wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen.

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848)

FloraPrima Ihr Blumenversand


Mutter schallt es immerfort

Mutter, schallt es immerfort
und fast ohne Pause.
Mutter hier und Mutter dort
in dem ganzen Hause.

Überall zugleich zu sein
ist ihr nicht gegeben.
Sonst wohl hätte sie, ich mein,
ein bequemes Leben.

Jedes ruft, und auf der Stell
will sein Recht es kriegen.
Und sie kann doch nicht so schnell
wie die Schwalben fliegen.

Ich fürwahr bewundere sie,
dass sie noch kann lachen.
Was allein hat sie für Müh,
alle satt zu machen.

Kann nicht einen Augenblick
sich zu ruhen erlauben
Und das hält sie gar für Glück!
Sollte man es glauben?

Johannes Trojan (1837-1915)

zurück nach oben - zur Themenübersicht - zur Homepage - Muttertagsgeschenke


Bücher über Mütter und für Mütter in Partnerschaft mit amazon.de:

Linktipps zu Müttern und Muttertag




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts