Tanzsprüche

(Die Verfasser der folgenden Sprüche sind mir teilweise unbekannt.)

Tanzen ist ein Spaß für Alt und Jung.

Tanzen ist Lebensqualität.

Tanzen ist Träumen auf beiden Beinen.

Tanzen ist Spaß mit gesunden Nebenwirkungen.


Tanzen ist der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens.

Tanzen ist Kommunikation.

Tanzen ist l/Leben.

Tanzen ist eine Weltsprache.

Tanzen ist wie Singen mit dem Körper.

Tanzen ist die Poesie des Fußes/der Bewegung.

Tanzen ist gelebte Musik.

Tanzen ist beschwingtes Glück.

Tanzen ist Verführung mit den Beinen.

"Für viele Männer ist der Tanz eine Daseinsform; sie meinen, durch die Entfaltung der Geschmeidigkeit des Körpers könnten sie auf das Herz der Frauen kräftiger wirken als durch den Geist." - Honoré de Balzac, "La paix du ménage"

"Glattes Eis / Ein Paradeis / Für den, der gut zu tanzen weiß." - Friedrich Nietzsche, Die fröhliche Wissenschaft

"Am Abend ist der Tanz lieb, am Morgen der Schlaf süß." - Aus Estland

"Beim Tanz zettelt man an, was hernach ausgewoben wird." - Sprichwort

"Beim Tanzen tut der Fuß nicht weh." - Aus Italien

"Das Bein, dass sich zum Tanze regt, wird im Himmel abgesägt." - Sprichwort


Linktipps



Bücher zum Thema Tanzen in Partnerschaft mit amazon.de:
zurück nach oben - zu den Spaßsprüchen - zur Homepage




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts