Sprücheportal > Feste/Feiern > Valentinstagsverse

Liebesbrief

Wie schreibe ich einen Liebesbrief? Wie fange ich nur an? Wie schreibe ich ihn so, dass er nicht zu schmalzig aber auch nicht zu oberflächlich wird? Wie drücke ich meine Gefühle aus?

Eine Möglichkeit ist folgende:
Nehmt den Vorname Eures Liebsten oder Eurer Liebsten und bildet aus den einzelnen Buchstaben Worte der Liebe - hier ein Beispiel:

LIEBE SABINE!

S - ehnsucht - wenn Du mal nicht da bist, warte ich sehnlich auf Deine Rückkehr.
A - nmut - ich liebe Dich ganz und gar, mein Auge lacht, wenn es Dich sieht.
B - iss - ich liebe Deine Direktheit und Deinen Mut Dinge anzusprechen.
I - mmer - will ich mit Dir zusammen sein.
N - atur - mit Dir zusammen erleben ist ganz wundervoll.
E - nergie - Du sprühst nur so und belebst mich jeden Tag aufs Neue.

Es ist so toll das es Dich gibt - ich liebe Dich!

DEIN MARKUS


Bücher mit Liebesbriefen




Weitere Sprüche und Gedichte zum Thema Liebe auf meiner Liebessprueche-Seite.

Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts