Sprücheportal > Sprichwörter

Wallonische Sprichwörter

Afrika - Arabien - Armenien - Dänemark - Deutschland - Finnen - Flamen - Indien - Italien - Japan - Jiddisch - Kurdistan - Persien - Polen - Russland - Schweden - Türkei - Vietnam - Wallonie

Die Wallonische Region (oft nur die Wallonie, zuweilen auch Wallonien genannt, französisch Région wallonne, niederländisch Waals Gewest) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates. Die Bevölkerung ist überwiegend muttersprachlich Französisch, im äußersten Osten Deutsch. Die Hauptstadt ist Namur, größte Stadt ist Charleroi, das eigentliche kulturelle und wirtschaftliche Zentrum ist Lüttich (Liège). Weitere wichtige Städte sind Mons, Tournai, Arlon, Bastogne, Wavre, Verviers, Dinant und die ehemals preußischen Städte Eupen und Malmedy im heutigen Ostbelgien. Geographisch umfasst die Wallonie die südliche Hälfte Belgiens. (Quelle: wikipedia)

Bei einer Wette gibt es einen Dummkopf und einen Dieb.

Freundschaft, die mit Schnaps geschlossen wird, verdunstet schnell.

Man soll nicht den Pflug vor den Ochsen spannen.

Man spricht niemals vom Wolf, ohne dass man seinen Schwanz sieht.


Wenn zwei Arme einander helfen, lacht Gott.

Wer einen Teufel aufgegessen, der schafft auch deren tausend.

Wer gut für sein Schwein sorgt, der wird es in seinem Gemüse wieder finden.

Wer tut, was er kann, tut was er soll.

Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.

Sprichwörter bei amazon.de:




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts