Sprücheportal > Archiv > Sprüche 1

Sprüche 1

Es gibt so viele wunderbare, witzige, traurige, nachdenkliche, interessante, ... Sprüche auf dieser Welt. Zum Glück kommen auch immer neue dazu. Hier können Sie sich an Sprüchen satt lesen und gerne auch neue Sprüche oder noch nicht vorhandene einreichen.

"Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuß Verrücktheit." Aristoteles - griechischer Philosoph und Naturforscher

"Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an." Kurt Tucholsky (1890-1935) - deutscher Journalist und Schriftsteller

"Man verzeiht im gleichen Ausmaß in dem man liebt." François de La Rochefoucauld (1613-1680) - französischer Schriftsteller

"Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt." Khalil Gibran (1883-1931) - Künstler


"Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden." Wilhelm Busch (1832-1908) - deutscher Schriftsteller und Karikaturist

"Wo großer Reichtum ist, muss notwendigerweise auch große Armut sein, und von beiden ist sittliche Verdorbenheit die unausbleibliche Frucht." Christoph Martin Wieland - deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber zur Zeit der Aufklärung

"Klassisch ist das Gesunde, romantisch das Kranke." Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) - deutscher Dichter

"Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte." Dante Alighieri - italienischer Dichter und Philosoph

"Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean." Isaac Newton (1643-1727) - englischer Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist und Philosoph

"Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben." Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769) - Dichter und Moralphilosoph

"Nur die Vernunft lehrt schweigen. Das Herz lehrt reden." Jean Paul (1763-1825) - Schriftsteller

"In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse die Knoten, verlasse den sicheren Hafen. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume." Mark Twain (1835-1910), US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

"Die Verzweiflung ist der größte unserer Irrtümer." Luc de Clapier Vauvenargues (1715-1747)



Bücher zum Thema Sprüche in Partnerschaft mit amazon.de:
zurück nach oben - Sprüchesammlung - zur Homepage






Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts