Sprücheportal > Autoren > George Bernhard Shaw

George Bernhard Shaw

George Bernhard Shaw wurde 1856 in Dublin, Irland geboren und starb 1950 in Ayot Saint Lawrence, England. Er war ein irischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den Nobelpreis für Literatur und 1939 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch erhielt.

Zitate von George Bernhard Shaw

"Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen."

"Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater."

"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, das man ständig gezwungen ist dazuzulernen."

"Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht."

"Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafür."

"Kritiker sind blutrünstige Leute, die es nicht bis zum Henker geschafft haben."

"Hass ist die Rache des Feiglings dafür, daß er eingeschüchtert ist."

"Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?"

"Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig."

"Warum bekommt der Mensch die Jugend in einem Alter, in dem er nichts davon hat?"


Werbung

365 Zitate für tägliche Motivation (Affiliate Link): Dauerhaft motiviert bleiben mit Motivationssprüchen und Lebensweisheiten für jeden Tag von Tim Reichel, Studienscheiss Verlag

Linktipps zu George Bernhard Shaw


Gedichte und Zitate von George Bernhard Shaw in Partnerschaft mit amazon.de (Affiliate-Link):