Pfälzer Schimpfwörter

Die folgende Auswahl an Pfälzer Schimpfwörtern besteht einerseits aus allgemeinen Schimpfwörtern im pfälzischen Dialekt wie z.B. Driggeberger = Drückeberger aber andererseits auch speziellen Schimpfwörtern dieser Region, die in der Geschichte und Tradition begründet liegen wie z.B. Pufflouis.

zurück nach oben - zu Sonstiges - zur Homepage

Pfälzer Witze

Oder waren das doch Saarländerwitze? Oder Lipperwitze? Oder?

Heinz aus Hinterzwiwwelsberg bittet den Schwiegervater um die Hand von Irmgard aus Quetschenmembach."Könne Sie denn überhaupt e Fraa unnerhalle?" "Ei jo" antwortet Heinz, "Isch kenne doch iwwer 600 Saarländerwitze."

Ein Pfälzer zeigt ganz stolz einem Saarländer sein Puzzle. Fragt der Saarländer: "Wie lang hasch'de dann dofor gebraucht" "Net lang, e halwes Johr" antwortet der Pfälzer. "E halb Johr, das is awwer saulang", meint der Saarländer. "Geh fort, das is sauschnell", verteidigt sich der Pfälzer, "uff der Schachtel steht 2 - 4 Jahre!"

Läuft ein Pfälzer durch Saarbrücken und hat einen Papagei auf der Schulter sitzen. Fragt ein Passant: "Na, schwätzt er schonn ebbes?" Antwortet der Papagei: "Nä, ich hann ne erscht seit drei Daa!"

Pfälzer und Saarländer machen gemeinsam eine Fahrt ins Blaue in einem Doppeldeckerbus. Unten, wo die Saarländer sitzen ist nach kurzer Zeit richtig Stimmung, es wird gesungen und gelacht, man ist fröhlich und gut bei Laune. Im oberen Stock, wo die Pfälzer sitzen, Totenstille. Nach einer Weile geht ein Saarländer zu den Pfälzern und fragt, was bei ihnen denn los sei - überhaupt keine fröhliche Stimmung. Darauf der Pfälzer: "Ihr hab ja auch gut lachen, ihr habt ja schließlich auch einen Fahrer."




Bücher zum Thema Schimpfwörter bei amazon.de:




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts