Sprücheportal > Spaß > Trinksprüche

Trinksprüche

Es trinkt der Mensch,
es säuft das Pferd,
bei Reitern ist es umgekehrt.
Volksgut ?

Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser,
denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück.
Thales von Milet

Alles ist aus dem Wasser entsprungen!
Alles wird durch das Wasser erhalten!
Johann Wolfgang von Goethe


Zuviel kann man wohl trinken, doch nie trinkt man genug.
Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Ergreift das Glas und trinkt den Wein,
ein jeder Mensch soll glücklich sein!
Volksgut

Steter Tropfen höhlt den Stein

Stillem Wasser und schweigenden Leuten ist nicht zu trauen

Wasser hat keine Balken

Es wird überall mit Wasser gekocht

Ein Tropfen auf den heißen Stein

Zwischen Leber und Milz passt immer ein Pils

Bei kalten Wetter läuft die Nase
Bei kalten Bier passierts der Blase

Mit des Bieres Hochgenuss,
Wächst des Bauches Radius!
Das einzige Gemüse, das ich mag,
ist das Bier.

Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las,
gab ich sofort das Lesen auf.

Lieber Pils-Bier als Shakespeare!

Der liebe Gott hat nicht gewollt,
daß edler Rebensaft verderben sollt-
drumm hat er uns nicht nur die Reben ,
sondern auch den nötgen Durst gegeben!

Trinke nur, wenn du glücklich bist, niemals, wenn du unglücklich bist. Gilbert Keith Chesterton (1874-1936), englischer Schriftsteller und Journalist

Wenn du das Trinken aufgeben willst, schau dir mit nüchternen Augen einen Betrunkenen an. Chinesisches Sprichwort

Trinksprüche bei amazon.de:


Linktipps:

zurück nach oben - zu den Spaßsprüchen - zur Homepage




Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts