Sprücheportal > Autoren > Mark Twain

Mark Twain (1835-1910)

Mark Twain, eigentlich Clemens, Samuel Langhorne, wurde am 30.11.1835 in Florida (Missouri) geboren (dort kann man sein schnuckeliges Homestead besuchen). Im Alter von 12 Jahren musste er die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb. Von 1857 bis 1860 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, mußte aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen. Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Conneticut - siehe unten Link zum Mark Twain Haus).

Sprüche

Die Wahrheit ist unser wertvollstes Gut. Laßt uns sparsam mit ihr umgehen!

Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.

Als ich 14 Jahr alt war, war mein Vater für mich so dumm, daß ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, wie viel der alte Mann in sieben Jahren dazu gelernt hatte.


Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünschst, daß er zuhört.

Wir sollten darauf achten, einer Erfahrung nur so viel Weisheit zu entnehmen, wie in ihr steckt - mehr nicht; damit wir nicht der Katze gleichen, die sich auf eine heiße Herdplatte setzte. Sie setzt sich nie wieder auf eine heiße Herdplatte - und das ist richtig; aber sie setzt sich auch nie wieder auf eine kalte.

Der Mann mit einer neuen Idee ist ein komischer Kauz, bis sich die Idee durchsetzt.

Männer, die behaupten, sie seien die Herren im Haus, lügen auch bei anderen Gelegenheiten.

Es ist besser, alte Diamanten aus zweiter Hand zu besitzen als gar keine.

Die Menschen tun viel, um geliebt zu werden. Alles aber setzen sie daran, um beneidet zu werden.

Es gibt einen Sinn für die Moral, und es gibt einen Sinn für die Unmoral. Die Geschichte lehrt uns, dass der Sinn für die Moral uns befähigt, das Moralische zu erkennen und zu meiden, und dass der Sinn für die Unmoral uns befähigt, das Unmoralische zu erkennen und zu genießen.

Es gibt mancherlei geeigneten Schutz gegen Versuchungen, aber der sicherste ist die Feigheit.

Jeder Mensch ist ein Mond und besitzt eine dunkle Seite, die er niemals jemandem zeigt.

Der wesentliche Unterschied zwischen einer Katze und einer Lüge besteht darin, dass eine Katze nur neun Leben hat.

Wenn deine Taschenuhr entzweigeht, kannst du zweierlei tun: sie ins Feuer werfen oder sie zum Uhrmacher bringen. Das erstere geht schneller.

I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language. (Mark Twain nach seinem Aufenthalt in Berlin im Winter 1891/92)
Deutsche Übersetzung: Ich glaube nicht, dass es irgendetwas auf der ganzen Welt gibt, was man in Berlin nicht lernen könnte - außer der deutschen Sprache!

Versuchungen sind wie Vagabunden:
Wenn man sie freundlich behandelt, kommen sie wieder und bringen andere mit.

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.

Journalisten: Leute, die ein Leben lang darüber nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben.

Rauchen aufhören muss besonders leicht sein. Ich kenne viele, die das schon öfters gemacht haben.

Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Kein Breitengrad, der nicht dächte, er wäre Äquator geworden, wenn alles mit rechten Dingen zugegangen wäre.

Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.

Wenn Du wütend bist, zähl bis vier. Bist Du außer Dir vor Wut, fang an zu fluchen.

Es gibt nichts, was man auf ein Kompliment erwidern könnte. Ich habe selbst schon so oft Komplimente bekommen, und immer machen sie mich verlegen. Ich habe immer das Gefühl, es wäre nicht genug gesagt worden.

Nachdem wir das Ziel aus unseren Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.

Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Wenn wir es nur versuchen, können wir leicht lernen, Unglück zu ertragen. Das Unglück anderer, meine ich.

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.
Never put off til tomorrow what you can do today.
Never put off til tomorrow what you can do the day after tomorrow. (Mark Twain)

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Geldmangel ist die Wurzel allen Übels.

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Wir mögen Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.


Linktipps zu Mark Twain


Literatur von Mark Twain in Partnerschaft mit amazon.de:


Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts