Sprücheportal > Sonstiges > Anglerlatein

Anglerlatein

Bei der Fischerprüfung wird der Prüfling vom Prüfer folgendes gefragt :"Kannst Du mir mal sieben Raubfische nennen?" Darauf der Prüfling: "Fünf Hechte und zwei Barsche."

Siehst du einen Angler im Wasser winken, wink zurück und lass ihn sinken.

Sind 2 Angler ganz früh mit´m Boot zum Angeln rausgefahren und angeln schon 3 Stunden aber ohne Erfolg. Da sagt der eine zum andern: "Beisst heut nicht" Eine Stunde später antwortet der andere "Sind wir hier zum Angeln hergekommen oder zum Quatschen!?"

Ein leidenschaftlicher Angler will Eisfischen. Er hackt gerade ein Loch in die Eisfläche, da ertönt plötzlich eine Stimme: "Hier gibt es keine Fische!" Der Mann geht ein Stück weiter, schlägt erneut ein Loch ins Eis, prompt ist wieder die Stimme zu hören: "Hier gibt's keine Fische !" Beim dritten Mal hebt der Mann die Arme gen Himmel und ruft: "Bist du es, oh Herr ?" - "Nein, hier ist der Platzwart vom Eisstadion !"

Ein Angler angelt an einem See, wo Angeln verboten ist. Ein Polizist stellt ihn zur Rede. "Ich bade bloß meinen Regenwurm", erwidert der Angler und hebt die Rute. Der Polizist lächelt: "Aber zahlen müssen Sie trotzdem. Der Wurm hat nichts an!"

Rennt ein Mann am Fluss entlang. Bei einem Angler hält er an und fragt: "Ist meine Frau hier vorbei gekommen? Sie ist blond und trägt ein rotes Kleid." "Ja", sagt der Angler, " vor ein paar Minuten." "Gott sei Dank, dann kann sie ja noch nicht so weit sein!" "Glaub ich auch nicht! Bei der schwachen Strömung!"

An einem eiskalten Wintertag sitzt ein Angler mit dicken Backen am See. Ein Spazier- gänger kommt vorbei und fragt, ob er Zahnschmerzen hätte. "Nein, aber irgendwie muß ich die Würmer ja auftauen."

Auf dem Weg zum Friedhof kommt der Leichenzug an einem See vorbei, an dem ein Angler sitzt. Dieser steht auf, nimmt seinen Hut ab und verneigt sich vor dem Leichenzug. Nach der Beerdigung kommt der Pfarrer auf dem Rückweg wieder an dem See vorbei und denkt sich:”Diese Geste von dem Angler fand ich toll, ich muß ihn mal darauf ansprechen.” Er geht also zu dem Angler und erzählt ihm, wie beeindruckt er war. Darauf der Angler:”Ach wissen Sie Herr Pfarrer, wenn man 30 Jahre miteinander verheiratet war...”

In Ostfriesland zog ein Angler eine Geldbörse mit 500€ aus dem Wasser. Das Ereignis stand sogar in der Tageszeitung. Am nächsten Tag riefen mehr als 300 Anglerkollegen an und fragten was für einen Köder er benutzt hatte.

"Angeln: die einzige Art der Philosophie, von der man, wenn man Glück hat, satt werden kann." Verfasser unbekannt*

zurück nach oben - zur Themenübersicht - zur Homepage


Bücher zum Thema Anglerlatein in Partnerschaft mit amazon.de:
Linktipps:



Arthur Schopenhauer Aphorismen zur Lebensweisheit

Sprüche-T-shirts